Karosserie

Welche Auswirkungen haben neue Fahrzeugkonzepte, Elektrifizierung und Automatisierung auf die Karosseriearchitektur? Mit welchen Methoden können Materialeinsatz und Struktureffizienz optimiert werden? Wie kann die Sicherheit von Fahrzeugen weiter verbessert werden? Diesen Fragestellungen gehen wir mit Gesamtfahrzeugverständnis und unserer Expertise in der Auslegung und Konstruktion nach.

Aktuelle Highlights

Ihr Ansprechpartner

Your contact

[Foto: Kristian Seidel]

Leiter Karosserie
Dipl.-Ing. Kristian Seidel

Department Manager Body
Dipl.-Ing. Kristian Seidel

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: +49 241 8861 122

epsilon: Leichtbau-Karosseriearchitektur für ein kleines E-Fahrzeug

Das „epsilon“-Fahrzeugkonzept ist speziell auf die Anforderungen in urbanen Gebieten ausgelegt.

zum Projekt

Crash-deformierbares Batteriesystem

In aktuellen Fahrzeugen und -konzeptstudien wird der Energiespeicher meist in Fahrzeugbereichen mit geringer Deformationsgefahr positioniert.

zum Projekt

Material-Modellierung und -Qualifizierung

Im automobilen Entwicklungsprozess von Fahrzeugstrukturen und -komponenten ist die Finite-Elemente-Methode (FEM) ein etabliertes Werkzeug.

zum Projekt

CAMISMA: Leichtbau-Sitzstruktur auf Basis thermoplastischer FVK

Der Einsatz innovativer Materialien mit sehr guten gewichtsspezifischen und mechanischen Eigenschaften steht im Fokus der Entwicklung ressourceneffizienter Fahrzeuge.

zum Projekt