[Foto: SpeedE]

SpeedE: Fahrzeugkonzept und Forschungsplattform

Das Fahrzeugkonzept SpeedE verwandelt E-Mobility in E-Motion. Es wurde entwickelt in Zusammenarbeit mit dem Kooperationspartner ika. Der Entwicklungsprozess beinhaltete die Anforderungsdefinition des Gesamtkonzeptes, das Komponenten- und Insassenpackage, den Design-Technik-Konvergenz-Prozess und die Funktions- und Komponentenentwicklung sowie die virtuelle Absicherung bis hin zum Bau und der Erprobung des Prototyps einschließlich Nutzerstudien.

Ziel des Konzeptfahrzeugs ist es, die Vorteile eines elektrischen Antriebsstrangs in einem gezielt darauf ausgelegten Fahrzeug erlebbar zu machen und ein völlig neuartiges und begeisterndes Fahrerlebnis zu schaffen.

SpeedE-Konzeptfeatures, die begeistern:

  • Leistungsstarker Torque-Vectoring-Antrieb an der Hinterachse
  • Querführung (Fahrzeuglenkung) über Sidesticks (Joysticks)
  • Radindividuelle Steer-by-Wire-Lenkung mit bis zu 90° Radeinschlag für innovative Fahrdynamikfunktionen und exzellente Wendigkeit (Drehung um das kurveninnere Hinterrad möglich)
  • Zentrale, mittige Sitzposition des Fahrers für verbesserte Rundumsicht und großzügiges Raumgefühl (Cockpit-Feeling)
  • Neuartiges Einstiegskonzept mit Flügeltüren für Einstieg in aufrechter Position
  • Futuristisch aufregendes Exterieur-Design mit unkonventioneller Grundform (Dachkanzel) und innovativer Karosseriestruktur

SpeedE wird erfolgreich als Forschungsplattform zur Entwicklung und Erprobung von neuartigen Technologien, Komponenten und Methoden eingesetzt.

Ihre Ansprechpartner

Your contact

[Foto: Nico Depner]

Dr. Nico Depner
Head of Vehicle Concepts, Body & Interior

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: +49 241 8861 223

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Phone: +49 241 8861 223

[Foto: Michael Struth]

Michael Struth
Expert Development of Drivetrain Concepts

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: +49 241 8861 207

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Phone: +49 241 8861 207

[Foto: Beschreibung]

[Foto: Beschreibung]

Neues aus der fka-Forschungswelt

[Foto: VW ID.3]
Kontinuierliches Bechmarking

VW ID.3 Benchmarking

fka startet Benchmarking des VW ID.3 in Kooperation mit der FEV.

Weiterlesen ...

[Bild: Digitalisierung]
Strategie & Beratung | Dipl.-Kfm. Ingo Olschewski

Digitalisierung und neue Geschäftsmodelle

Die zunehmende Digitalisierung ist Grundlage für zahlreiche innovative Fahrzeugfunktionen, wie das vernetzte und automatisierte Fahren, und Treiber für neue Fahrzeug- und Interieurkonzepte.

Weiterlesen ...

[Foto: Sound.AI]
Highlight-Projekt | Thomas Keutgens M.Sc.

Sonic Intelligence

Experten der fka aus den Bereichen Akustik, Elektrik und Elektronik, Strategie und Beratung sowie dem automatisierten Fahren haben gemeinsam mit Experten von ZF das hörende Fahrzeug Realität werden lassen.

Weiterlesen ...

zur News-Übersicht