[Bild: Flat-Trac-Reifenprüfstand]

MTS Flat-Trac® IV CT plus Reifenprüfstand

Mit unserem neuen Flat-Trac IV CT plus von MTS verfügen wir über einen hochdynamischen Reifenprüfstand, der in der europäischen, öffentlich zugänglichen Forschungslandschaft einzigartig ist.

Der elektrisch angetriebene Flachbahn-Prüfstand verfügt über ein Antriebsmoment von 6.000 Nm am Rad und lässt hochdynamische Prüfungen mit Geschwindigkeiten bis zu 250 km/h zu.

Neben der reinen Testdienstleistung wird der Prüfstand auch zu Forschungszwecken eingesetzt, um beispielsweise ein noch besseres Verständnis der transienten Kraftübertragung sowie des Temperaturverhaltens zu gewinnen.

Über die Prüfstandsinfrastruktur des Kooperationsparterns ika besteht zudem Zugriff auf Prüfstände zur Bestimmung der Handling-Eigenschaften, der Reifenfedersteifigkeiten, des dynamischen Verhaltens bei Schlagleistenüberfahrt und der Rollwiderstandsmessung auf öffentlichen Straßen.

Diese umfangreiche Infrastruktur ermöglicht es dem Team Reifentechnologie, Messdaten für alle gängigen Reifensimulationsmodelle zu erheben sowie die Standardmodelle FTire und MF-tyre zu parametrieren.

[Foto: Flat-Trac Reifenprüfstand]

[Foto: Flat-Trac Reifenprüfstand]

Prüfstände

Ihr Ansprechpartner

Your contact

[Foto: Daniel Wegener]

Bereichsleiter Fahrwerk & NVH
Dipl.-Ing. Daniel Wegener

Manager Business Unit Chassis & NVH
Dipl.-Ing. Daniel Wegener

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: +49 241 8861 187

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Phone: +49 241 8861 187

Neues aus der fka-Forschungswelt

[Foto: VW ID.3]
Kontinuierliches Bechmarking

VW ID.3 Benchmarking

fka startet Benchmarking des VW ID.3 in Kooperation mit der FEV.

Weiterlesen ...

[Bild: Digitalisierung]
Strategie & Beratung | Dipl.-Kfm. Ingo Olschewski

Digitalisierung und neue Geschäftsmodelle

Die zunehmende Digitalisierung ist Grundlage für zahlreiche innovative Fahrzeugfunktionen, wie das vernetzte und automatisierte Fahren, und Treiber für neue Fahrzeug- und Interieurkonzepte.

Weiterlesen ...

[Foto: Sound.AI]
Highlight-Projekt | Thomas Keutgens M.Sc.

Sonic Intelligence

Experten der fka aus den Bereichen Akustik, Elektrik und Elektronik, Strategie und Beratung sowie dem automatisierten Fahren haben gemeinsam mit Experten von ZF das hörende Fahrzeug Realität werden lassen.

Weiterlesen ...

zur News-Übersicht