[Bild: Trendanalyse]

Trendanalyse Elektromobilität - Technologie- und Politikberatung

Strengere Abgasnormen, die Einführung von CO2-Grenzwerten sowie steigende Anforderungen an die Transporteffizienz stellen die Fahrzeugindustrie derzeit und zukünftig vor große Herausforderungen.

Die Gesetzgeber in den Triademärkten und zunehmend auch in den BRIC-Staaten werden vor dem Hintergrund des steigenden Transportaufkommens, der zunehmenden Luftverschmutzung und der globalen Erderwärmung den Schadstoffausstoß sowie zukünftig auch den CO2-Ausstoß und damit den Kraftstoffverbrauch von Fahrzeugen weiter regulieren.

Die Fahrzeughersteller verfolgen derzeit eine breitgefächerte Technologiestrategie im Rahmen ihrer Fahrzeug- und Modellpolitik. Dabei spielt insbesondere die Entwicklung alternativer Antriebe (Hybrid-, Elektro- und Brennstoffzellenfahrzeuge) eine wichtige Rolle. Die Zulieferer übernehmen dabei immer größere Systemumfänge und müssen kundenspezifische Lösungen vorantreiben.

Diese technologischen und strukturellen Veränderungen haben einen Einfluss auf die Produktstrategie von OEM und Zulieferern. Es sind unter Umständen nicht nur bestehende Produkte gefährdet, sondern es ergeben sich auch Chancen, neue Wertschöpfungsumfänge auf den relevanten Märkten anzubieten.

In diesem Kontext analysiert die fka gemeinsam mit ihren Kunden die Trends im Bereich der zunehmenden Elektrifizierung der Antriebsstränge, um daraus abzuleiten, wie sich aus diesen veränderten Anforderungen angepasste firmenpolitische Ziele und konkrete technische Maßnahmen gewinnen lassen. Vor diesem Hintergrund werden kundenspezifische Markt- und Technologiestudien durchgeführt.

Ebenso wird dem Thema Elektromobilität im politischen Umfeld eine hohe Relevanz zugeordnet. Die fka berät in diesem Kontext die relevanten Bundesministerien auf Grundlage unser umfangreichen technischen Kompetenzen und ist Konsortialpartner im Verbund ElektroMobilität NRW, welcher im Auftrag der Landesregierung Nordrhein-Westfalen der zentrale Ansprechpartner für eine effiziente und klimaschonende Mobilität der Zukunft in NRW ist.

Ihr Ansprechpartner

Your contact

[Foto: Ingo Olschewski]

Bereichsleiter Strategie und Beratung
Dipl.-Kfm. Ingo Olschewski

Department Manager Strategy and Consulting
Dipl.-Kfm. Ingo Olschewski

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: +49 241 8861 160

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Phone: +49 241 8861 160

Neues aus der fka-Forschungswelt

[Bild: CO2-Reduzierung]
Strategie & Beratung | Dipl.-Kfm. Ingo Olschewski

Strategien zur CO2- und Emissionsreduktion

Legislative Vorgaben in den Bereichen CO2 und Emissionen stellen wesentliche Treiber für mittel- und langfristige technologische Entwicklungen im gesamten Fahrzeug dar.

Weiterlesen ...

[Foto: Steer-by-Wire]
Fahrwerk | Dipl.-Ing. Daniel Wegener

Steer-by-Wire-Konzept

Mit der neuen Technologie gehen zahlreiche Veränderungen einher. So setzt die Umsetzung hochdynamischer Ausweichmanöver eine Entkopplung von Radlenkwinkel und Lenkradwinkeln voraus.

Weiterlesen ...

hybridisierung1
Antrieb | Dr.-Ing. Manfred Crampen

Bedarfsgerechte Hybridisierung oder Elektrifizierung

Moderne Antriebssysteme sind nur dann wirklich optimal, wenn ihre Architektur, Leistungsauslegung und Steuerung auf die betreffende Fahrzeugplattform und das Nutzungsszenario abgestimmt sind.

Weiterlesen ...

zur News-Übersicht