[Bild: Achskonzept]

Achskonzept mit hohen Lenkwinkeln

Im Rahmen der Urbanisierung und des zunehmenden innerstädtischen Mobilitätsbedarfs rücken innovative Fahrzeugkonzepte immer mehr in den Fokus. Hierbei stellen die Wendigkeit und die Manövrierbarkeit einen Schlüsselfaktor dar. Als technische Lösung bieten sich Systeme mit hohen Lenkwinkeln an.

Stand der Technik sind Radlenkwinkel bis zu etwa 40 Grad an der Vorderachse. Mit einer konventionellen Konstruktion ist es technisch nicht möglich, Lenkwinkel zu erzielen, die nennenswert darüber hinausgehen. Grund sind zum Beispiel kinematische Zwangslagen im System, Bauraumkonflikte und die notwendige Erfüllung fahrdynamischer Anforderungen.

Die fka hat zusammen mit einem Partner ein innovatives Lenksystem entwickelt, bei dem eine konventionelle Lenkung durch kinematische Anpassungen Lenkwinkel bis über 70° erreicht. Die Realisierung des Lenkungskonzepts erfolgte im Konzeptfahrzeug Advanced Urban Vehicle der ZF Friedrichshafen AG.

Einen Schritt weiter geht ein elektrisches Lenksystem mit Radlenkwinkeln bis zu 90°, das in unserem Forschungsfahrzeug SpeedE umgesetzt wurde.

[Foto: Achskonzept]

[Foto: Achskonzept]

Prüfstände

Ihr Ansprechpartner

Your contact

[Foto: Daniel Wegener]

Bereichsleiter Fahrwerk
Dipl.-Ing. Daniel Wegener

Department Manager Chassis
Dipl.-Ing. Daniel Wegener

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: +49 241 8861 187

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Phone: +49 241 8861 187

Neues aus der fka-Forschungswelt

[Bild: CO2-Reduzierung]
Strategie & Beratung | Dipl.-Kfm. Ingo Olschewski

Strategien zur CO2- und Emissionsreduktion

Legislative Vorgaben in den Bereichen CO2 und Emissionen stellen wesentliche Treiber für mittel- und langfristige technologische Entwicklungen im gesamten Fahrzeug dar.

Weiterlesen ...

[Foto: Steer-by-Wire]
Fahrwerk | Dipl.-Ing. Daniel Wegener

Steer-by-Wire-Konzept

Mit der neuen Technologie gehen zahlreiche Veränderungen einher. So setzt die Umsetzung hochdynamischer Ausweichmanöver eine Entkopplung von Radlenkwinkel und Lenkradwinkeln voraus.

Weiterlesen ...

hybridisierung1
Antrieb | Dr.-Ing. Manfred Crampen

Bedarfsgerechte Hybridisierung oder Elektrifizierung

Moderne Antriebssysteme sind nur dann wirklich optimal, wenn ihre Architektur, Leistungsauslegung und Steuerung auf die betreffende Fahrzeugplattform und das Nutzungsszenario abgestimmt sind.

Weiterlesen ...

zur News-Übersicht