unplugged2

unplugged - kontaktloses Laden

Elektromobilität gehört zu einem der Megatrends im Technologieumfeld Automobil. Sie wird die Form der Mobilität und der Fahrzeuge von morgen beeinflussen und definieren.

Neben kabelgebundenem Laden erhält vor allem auch das Thema des kontaktlosen (induktiven) Ladens eine entscheidende Bedeutung. Gerade induktives Laden kann sowohl im Stand als auch während der Fahrt zum Einsatz kommen. Dadurch können kurzzeitige Ladezyklen komfortabel realisiert und die Akzeptanz signifikant verbessert werden.

Sowohl in der Entwicklung als auch in der Integration derartiger Systeme sowie bei der Standardisierung arbeiten und forschen wir daher aktiv am Thema des „induktives Ladens“.

In öffentlichen Projekten, wie beispielsweise dem Projekt von der Europäischen Union geförderten Vorhaben „unplugged“, haben wir bereits auf Infrastruktur- und Fahrzeugseite wesentliche Anforderungen und Herausforderungen für das induktive Laden erarbeitet.

Fragestellungen betrafen dabei u. a. die Themen

  • Usability,
  • Interoperabilität und
  • Integration derartiger Systeme in eine neuartige Systemarchitektur auf Fahrzeugseite.

[Foto: unplugged - En-route Laden]

[Foto: unplugged - Zielführung und Anleitung]

Prüfstände

 

Ihr Ansprechpartner

Your contact

[Foto: Jörg Küfen]

Bereichsleiter Elektrik/Elektronik
Dipl.-Ing. Jörg Küfen

Department Manager Electrics/Electronics
Dipl.-Ing. Jörg Küfen

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: +49 241 8861 179

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Phone: +49 241 8861 179

Neues aus der fka-Forschungswelt

[Bild: CO2-Reduzierung]
Strategie & Beratung | Dipl.-Kfm. Ingo Olschewski

Strategien zur CO2- und Emissionsreduktion

Legislative Vorgaben in den Bereichen CO2 und Emissionen stellen wesentliche Treiber für mittel- und langfristige technologische Entwicklungen im gesamten Fahrzeug dar.

Weiterlesen ...

[Foto: Steer-by-Wire]
Fahrwerk | Dipl.-Ing. Daniel Wegener

Steer-by-Wire-Konzept

Mit der neuen Technologie gehen zahlreiche Veränderungen einher. So setzt die Umsetzung hochdynamischer Ausweichmanöver eine Entkopplung von Radlenkwinkel und Lenkradwinkeln voraus.

Weiterlesen ...

hybridisierung1
Antrieb | Dr.-Ing. Manfred Crampen

Bedarfsgerechte Hybridisierung oder Elektrifizierung

Moderne Antriebssysteme sind nur dann wirklich optimal, wenn ihre Architektur, Leistungsauslegung und Steuerung auf die betreffende Fahrzeugplattform und das Nutzungsszenario abgestimmt sind.

Weiterlesen ...

zur News-Übersicht