Antrieb

Wir entwickeln effiziente und umweltfreundliche Antriebssysteme für alle Fahrzeugsegmente. Der Fokus liegt dabei auf dem gesamten Fahrzeug, der spezifischen Fahraufgabe und der vielfältigen Vernetzung mit der Umgebung. Unsere Expertise basiert auf einer intensiven Zusammenarbeit mit anderen Entwicklungsdomänen sowie einem hochflexiblen Prüffeld für alle Antriebskomponenten und -systeme.

[Fotomontage: klassische Klimatisierung]

Innenraumklimatisierung

Mit Elektrofahrzeugkonzepten und automatisiertem Fahren entstehen neue Herausforderungen für die Innenraumklimatisierung. Aspekte sind z. B. das sinkende Abwärmeangebot (vgl. Energiemanagement­­strategien), ein stetig steigender Komfortanspruch u. a. aus Gründen der Sicherheit (Ermüdung des Fahrers) und ein wachsender Komfortfokus aufgrund geringerer Ablenkung in automatisierten Fahrsituationen.

Eine große Bedeutung kommt der Effizienz der Heiz- und Kühlmethoden zu, um die Reichweite elektrifizierter Fahrzeuge nicht einzuschränken.

Die Entwicklung solcher Systeme von der Simulation (Komponenten und Fahrzeuginnenraum) über Prototypenaufbau und -testing (z. B. thermoelektrische Wärmepumpe) bis zu Komfortuntersuchungen (vgl. Automotive Interior Center) gehört zu den Schwerpunkten der fka.

Dabei können wir unter anderem auf einen Demonstrator zur CFD- und Komfortsimulation von Fahrzeuginnenräumen zugreifen, z. B. zur Entwicklung zonaler Klimatisierungssysteme.

[Foto: Beschreibung]

Prüfstände

Ihr Ansprechpartner

Your contact

[Foto: Damian Backes]

Bereichsleiter Thermomanagement
Damian Backes M.Sc.

Department Manager Thermal Management
Damian Backes M.Sc.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: +49 241 80 25420

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Phone: +49 241 80 25420

Neues aus der fka-Forschungswelt

[Foto: PV1000 -The People's Ventilator]
Ehrenamtliches Engagement | Julian Refghi M.Sc.

PV1000 - The People's Ventilator

Ein Team aus Freiwilligen entwickelt den PV1000, ein einfaches Beatmungsgerät für die Intensivmedizin, welches zum Einsatz kommen kann, sobald der Bestand an herkömmlichen Beatmungsgeräten knapp wird.

Weiterlesen ...

[Foto: fka Digital Events]
Unternehmensentwicklung | Dr.-Ing. Markus Bröckerhoff

fka Digital Events

Wir setzen auf digitale Events und Inhalte – nicht nur aktuell, sondern auch in Zukunft.

Weiterlesen ...

[Foto: Sound.AI]
Highlight-Projekt | Thomas Keutgens M.Sc.

Sonic Intelligence

Experten der fka aus den Bereichen Akustik, Elektrik und Elektronik, Strategie und Beratung sowie dem automatisierten Fahren haben gemeinsam mit Experten von ZF das hörende Fahrzeug Realität werden lassen.

Weiterlesen ...

zur News-Übersicht