Das Gesamtfahrzeug im Blick

Unsere Antwort auf die zunehmende Komplexität und Interdependenz der Systeme ist eine intensive Verzahnung aller Fachbereiche. Im Dialog entwickeln unsere hochmotivierten Ingenieure innovative, effiziente und wissenschaftlich gesicherte Lösungen für Ihre Fragestellungen. Dabei profitieren Sie von unserer großen Nähe zur universitären Forschung und einem Park an Simulations-, Testing- und Prüfeinrichtungen, der seinesgleichen sucht.

[Bild: Wärmebildaufnahme]

Kühlkonzepte für Batterien, Leistungselektronik und Steuergeräte

Mit zunehmender Elektrifizierung erhalten neue, zum Teil temperaturempfindliche Komponenten Einzug in Fahrzeuge.

Häufig hängt die Lebensdauer dieser Komponenten stark von einer spezifischen Temperatur ab. Die optimalen Temperaturniveaus der verschiedenen Komponenten sind zudem oft sehr unterschiedlich.

Eine Lösung bieten Batteriekühlkonzepte mit integrierter Wärmespeicherung, wie sie bspw. im Projekt „qOpt“ entwickelt wurden, durch sogenannte „Phase Change Materials“ (PCM). Dadurch können Leistungsspitzen im PCM gepuffert werden, während sich die Auslegung des Kühlsystems an der durchschnittlichen Leistung orientiert. Auch für crashdeformierbare Batterien bietet die fka integrierte Batteriekühlkonzepte.

Weiterhin stellt die wachsende Leistungsfähigkeit konfigurierbarer Komponenten, wie z. B. Steuergeräte für autonome Fahrfunktionen, zusätzliche Anforderungen an die Kühlsysteme. Hier kann eine frühzeitige Abstimmung von Platinenlayout und Kühlung im Entwicklungsstadium Bauraum, Gewicht und Kosten reduzieren - bei gesteigerter Leistungsfähigkeit und Lebensdauer.

[Bild: Kühlkonzept 1]

Prüfstände

Ihr Ansprechpartner

Your contact

[Foto: Damian Backes]

Bereichsleiter Thermomanagement
Damian Backes M.Sc.

Department Manager Thermal Management
Damian Backes M.Sc.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: +49 241 80 25420

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Phone: +49 241 80 25420

Neues aus der fka-Forschungswelt

[Foto: VW ID.3]
Kontinuierliches Bechmarking

VW ID.3 Benchmarking

fka startet Benchmarking des VW ID.3 in Kooperation mit der FEV.

Weiterlesen ...

[Bild: Digitalisierung]
Strategie & Beratung | Dipl.-Kfm. Ingo Olschewski

Digitalisierung und neue Geschäftsmodelle

Die zunehmende Digitalisierung ist Grundlage für zahlreiche innovative Fahrzeugfunktionen, wie das vernetzte und automatisierte Fahren, und Treiber für neue Fahrzeug- und Interieurkonzepte.

Weiterlesen ...

[Foto: Sound.AI]
Highlight-Projekt | Thomas Keutgens M.Sc.

Sonic Intelligence

Experten der fka aus den Bereichen Akustik, Elektrik und Elektronik, Strategie und Beratung sowie dem automatisierten Fahren haben gemeinsam mit Experten von ZF das hörende Fahrzeug Realität werden lassen.

Weiterlesen ...

zur News-Übersicht